Fitness-Mythos aufgedeckt : Warum die 10.000-Schritte-Regel nicht stimmt

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 13:31 Uhr

shz+ Logo
Wer 10.000 Schritte am Tag gehen will, braucht bequeme Schuhe wie Sneaker.
Wer 10.000 Schritte am Tag gehen will, braucht bequeme Schuhe wie Sneaker.

Einfach 10.000 Schritte am Tag gehen, so bleibt man gesund und fit. Es klingt zu einfach, um wahr zu sein – ist es leider auch! Wie Du rausfindest, wie viel Du wirklich gehen solltest.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Woher die "10.000-Schritte-Regel" stammt. Wie viel Du wirklich zu Fuß gehen solltest. Was die Forschung zu dem Thema sagt. Laufen schadet den Gelenken, abends Essen macht dick und nur wer Muskelkater bekommt, hat richtig trainiert – im Bereich der Gesundheit und Fitness ranken sich zahlreiche Mythen un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen