Kosmetikhersteller löscht Posts : Alle sind auf Instagram – außer Lush, die haben keinen Bock mehr

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Mit den bunten Badekugeln ist Lush berühmt geworden.
Mit den bunten Badekugeln ist Lush berühmt geworden.

Hunderttausende Follower, keine Posts: Der britische Kosmetikhersteller hat seine Inhalte auf TikTok und Instagram gelöscht. Warum sich der Badekugel-Hersteller dazu entschieden hat, nichts mehr zu posten.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Warum der britische Kosmetikhersteller fast alle Konten auf Social Media stillgelegt hat. Unter welchen Bedingungen Lush zurückkommen will. Ob die Aktion bloß ein PR-Stunt ist. "Sei woanders" – mit dieser Botschaft hat sich der britische Kosmetikkonzern Lush von Social Media verabschiedet. Ende Novembe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen