Studie zu Geschlechtsverkehr : Mangelnde Orgasmen: Wer diese Eigenschaften hat, hat schlechten Sex

Avatar_shz von 29. November 2021, 09:47 Uhr

shz+ Logo
Was hat Selbstliebe mit Sex zu tun? Eine Studie erklärt den Zusammenhang. (Symbolbild)
Was hat Selbstliebe mit Sex zu tun? Eine Studie erklärt den Zusammenhang. (Symbolbild)

Eine Studie aus Norwegen behauptet, dass Menschen mit bestimmten Eigenschaften schlechteren Sex haben. Sie leiden unter Erektionsstörungen und mangelnden Orgasmen. Was kann man dagegen tun?

Oslo | In diesem Artikel erfährst Du: Welche Eigenschaften für schlechten Sex sorgen. Was Selfcare mit dem Liebesleben zu tun hat. Wie die Studie durchgeführt wurde. Liebe Dich selbst, damit Du andere lieben kannst: Dieser Spruch findet sich auf zahlreichen Buchcovern, Tassen, Quote-Cards und Kalendern wieder. Gemeint ist, dass jeder Mensc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen