Familie und Covid-19 : Was tun, wenn Eltern wegen der Corona-Impfung ihrer Kinder streiten?

Avatar_shz von 26. November 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Auch Kinder können mittlerweile gegen Covid-19 geimpft werden. Doch bei einigen Eltern sorgt das für Streit. Wie kann man diesen lösen?
Auch Kinder können mittlerweile gegen Covid-19 geimpft werden. Doch bei einigen Eltern sorgt das für Streit. Wie kann man diesen lösen?

Kinder ab 5 Jahren können mittlerweile auch in Deutschland geimpft werden. Doch was passiert, wenn die Mutter die Impfung befürwortet, der Vater aber dagegen ist? Es gibt immer öfter Familienstreit wegen der Covid-19-Impfung.

Berlin | In diesem Text erfährst Du: Wie Eltern das am besten entscheiden. Warum manchmal ein Gericht helfen muss. Dass auch Kinder mitbestimmen dürfen. Die Mutter wünscht sich für die siebenjährige Tochter eine Schutzimpfung gegen Corona, und zwar am liebsten sofort. Der Vater ist strikt dagegen. So ein Streit könnte in diesen Tagen bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen