Schlecht gerutscht : Sieben Gründe: Warum Januar der schlimmste Monat von allen ist

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 06:13 Uhr

shz+ Logo
Der Januar kann belastend sein (Symbolbild).
Der Januar kann belastend sein (Symbolbild).

Die Feiertage sind vorbei, der Himmel grau und der nächste Urlaub ist in weiter Ferne: Der Januar ist der schlimmste Monat des Jahres. Was Du tun kannst, wenn mal wieder alles grau erscheint.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Was am Januar alles nervt. Wann Du Neujahrsvorsätze über Board werfen solltest. In welcher Branche der Januar als Müllmonat bezeichnet wird. Gerade eben war es noch so schön: Gemeinsam mit Freunden Glühwein trinken, Kollegen beim Wichteln eine kleine Freude machen und zusammen mit der Familie an Weihna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen