Tierwirtschaft und Ernährung : Rotalge gegen Rinder-Rülpser: Klimafreundliches Fleisch oder heiße Luft?

Avatar_shz von 20. April 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Kühe sorgen für viele Treibhausemissionen. Eine Alge könnte Abhilfe schaffen.
Kühe sorgen für viele Treibhausemissionen. Eine Alge könnte Abhilfe schaffen.

Eine Superalge, die den Methangas-Ausstoß von Kühen minimiert – ist das der Durchbruch zum klimaneutralen Steak?

Hamburg | In diesem Text erfährst Du: wie Forscher mit einer Seealge das Klima retten wollen warum die Idee gut ist, die Umsetzung aber schwierig was es braucht, damit die Kuhindustrie nachhaltiger wird Asparagopsis taxiformis heißt die Super-Seealge, die Hoffnung auf ein Rinder-Steak ohne schlechtes Klima-Gewissen macht. Dem Tierfutter beige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen