Interview zum Buch „Everyday Magic“ : Moderne Hexen: Was hat Feminismus mit Spiritualität zu tun?

Avatar_shz von 02. Dezember 2021, 06:28 Uhr

shz+ Logo
Das Buch 'Everyday Magic' zeigt, wie man mit Tarotkarten oder ätherischen Ölen mehr Inspiration ins Leben bringen kann.
Das Buch "Everyday Magic" zeigt, wie man mit Tarotkarten oder ätherischen Ölen mehr Inspiration ins Leben bringen kann.

Hannah und Marie Krutmann haben das Buch "Everyday Magic" geschrieben. Sie verknüpfen Spiritualität und Feminismus mit einer politischen Perspektive und schreiben über "moderne Hexen". Denn davon gibt es viele.

Berlin | In diesem Artikel erfährst Du: Was Feminismus mit Magie zu tun hat. Inwiefern Dich spirituelle Tools im Alltag empowern können. Warum Hexen als Ur-Feministinnen gelten. Was haben Hillary Clinton, Lana del Ray und Hermine Granger gemeinsam? Sie sind Hexen oder werden als solche bezeichnet. Und: Sie sind Feministinnen. Die sogenannten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen