Urlaubsgrüße in Coronazeiten : Postcrossing gegen das Fernweh: So erhältst Du Postkarten aus aller Welt

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Grüße in die USA: Postcrosser schreiben Menschen in fernen Ländern und erhalten Antwort.
Grüße in die USA: Postcrosser schreiben Menschen in fernen Ländern und erhalten Antwort.

Postkarten aus der ganzen Welt erhalten: Das Internet macht es möglich. Das steckt hinter Postcrossing.

Hamburg | Das Verschicken von Postkarten ist im digitalen Zeitalter ein eher rückläufiger Trend: Die meisten Menschen greifen für den Urlaubsgruß inzwischen auf die elektronische Variante via Messenger oder Mail zurück. Das zeigen auch die Statistiken der Deutschen Post: Während 1982 noch mehr als 870 Millionen Karten beförderte waren es 2017 nur noch 195 Milli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen