Wie raus aus dem Corona-Burnout? : Gefangen in Corona-Sorgen: Meine Abrechnung mit dem Sommer 2021

Avatar_shz von 22. September 2021, 13:19 Uhr

shz+ Logo
Der Herbst ist da – und auf die Leichtigkeit des Sommers warte ich noch immer. (Symbolbild)
Der Herbst ist da – und auf die Leichtigkeit des Sommers warte ich noch immer. (Symbolbild)

Der Sommer 2021 sollte mein Startschuss zurück in die Leichtigkeit sein. Stattdessen wachsen meine Sorgen.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Warum der Sommer hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben ist. Wie Corona-Sorgen einen lähmen können. Was die Psychotherapeutin Eva Gjoni zu meinen widersprüchlichen Gefühlen sagt. Ich bin enttäuscht von diesem nun hinter uns liegenden Sommer. Selten habe ich mich nach etwas so sehr gesehnt, wie na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen