Frust und null Ideen? : Wie Ihr als Familie in der Quarantäne zusammenhaltet und nicht streitet

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 13:28 Uhr

shz+ Logo
Eingekuschelt eine Geschichte lesen, bringt Kinder auf andere Gedanken (Symbolbild).
Eingekuschelt eine Geschichte lesen, bringt Kinder auf andere Gedanken (Symbolbild).

Einer niest in der Schule oder Kita, alle müssen heim: Viele Familien schlittern derzeit von einer Quarantäne in die nächste. Wie man als Familie zusammensteht, das Beste aus der Situation macht – und nicht verzweifelt.

Fürth | In diesem Artikel erfährst Du: Wie Du Kindern erklärt, warum sie nicht in den Kindergarten dürfen. Wie Ihr positiv bleibt. Welche günstigen Bastelideen Kinder lange beschäftigt halten. Wo Kinder die Köpfe zusammenstecken, bleibt es nicht aus: Erkältete Kita- oder Schulkinder mit Husten, Schnupfen und laufenden Nasen – und immer schw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen