Zwei Wochen nach der Bundestagswahl : Warum Aktivisten von Fridays for Future jetzt das Wahlergebnis anfechten

Avatar_shz von 08. Oktober 2021, 14:58 Uhr

shz+ Logo
Kurz vor der Bundestagswahl hatte Fridays for Future zu einem globalen Klimastreik aufgerufen.
Kurz vor der Bundestagswahl hatte Fridays for Future zu einem globalen Klimastreik aufgerufen.

Mehrere Aktivisten von Fridays for Future wollen Einspruch beim Wahlprüfungsausschuss einlegen. Die Bundestagswahl ist aus ihrer Sicht nicht nach "demokratischen Prinzipien" abgelaufen.

Berlin | In diesem Artikel erfährst Du: Warum eine Gruppe von Klimaaktivisten die Wahl anfechten will. Wann der Einspruch dem Prüfungsausschuss vorgelegt werden soll. Wer die jungen Aktivisten dabei unterstützt. Können Scholz, Baerbock, Lindner und Co. ihre Regierungspläne schon wieder auf Eis legen? Zumindest wenn es nach den Plänen von ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen