Nach tödlicher Schießerei: Polizeischutz für Krankenhaus

Am frühen Sonntagabend fallen am Tempelhofer Feld mehrere Schüsse. Ein Mann wird schwer verletzt und stirbt anschließend im Krankenhaus. Spontan versammeln sich rund 150 Menschen.