zur Navigation springen

Musik : Justin Timberlake und Beyoncé begeistern bei «Rock in Rio»

vom

Stars wie Justin Timberlake, Beyoncé und Alicia Keys haben am Eröffnungswochenende des Musikfestivals «Rock in Rio» kräftig Stimmung gemacht.

shz.de von
erstellt am 16.Sep.2013 | 09:25 Uhr

«Ready Rio??», twitterte Timberlake kurz vor seinem Auftritt am Sonntag (Ortszeit). Soulstar Keys schrieb beim Kurznachrichtendienst: «Rio!!! Ready to ROCK!!! Kann es nicht erwarten, euch zu sehen!! Danke für eure Liebe!!! Ich kann sie überall spüren!!» Insgesamt werden zu dem siebentägigen Konzertmarathon fast 600 000 Fans in Jacarepaguá, rund 70 Kilometer westlich von Rio, erwartet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen