zur Navigation springen

Musik : Fat Freddy's Drop: Entspannt und explosiv

vom

Die Neuseeländer Fat Freddy's Drop liefern auch auf ihrem fünften Album sommerliche Dancefloor-Sounds für nicht mehr ganz so junge und agile Tänzer. Ihr wahres Potenzial entwickelt diese entspannte Reggae-Soul-Mixtur aber wohl erst live.

shz.de von
erstellt am 24.Jul.2013 | 09:14 Uhr

Im Sommer stehen Auftritte beim Weltmusik-Festival in Rudolfstadt (6.7.) und dem Summerjam in Köln (7.7.) an, im Oktober sind FFD-Frontmann Joe Dukie und seine Mitstreiter dann noch viermal auf deutschen Bühnen zu Gast (Hamburg, Berlin, Köln, München). Und dann dürften die oft ausufernden Tracks des aktuellen Longplayers «Blackbird» (The Drop/Alive) neben dem bewährten Material so richtig zünden. Der Ruf des Kollektivs aus Wellington/NZ als explosive Konzertband ist jedenfalls legendär.

Und «Blackbird» bereitet schon mit dem Opener und Titelstück ordentlich Vorfreude. Der von mächtigen Roots-Reggae-Bässen, Klavier-Sprengseln, einer messerscharfen Bläsersektion und Dukies souligen Vocals geprägte Track geht unmittelbar in die Beine und hält die Spannung über mehr als neun Minuten. Danach geht es auch mal in die Dub-, Downbeat- oder Electro-Ecke, relaxter Funk und Jazz lugen ebenfalls gelegentlich hervor, aber im Grunde bleiben Fat Freddy's Drop ihrem seit zwölf Jahren entwickelten Stilgemisch treu.

«Die Songs sind, was ihren Aufbau angeht, absolut offen und wild - wie unsere Live-Shows auch. Und doch haben wir großen Wert darauf gelegt, noch sattere und intelligenter geschichtete Arrangements zu kreieren», heißt es von der Band. Wenn also «Blackbird» womöglich «nur» die gezähmte Version des FFD-Sounds ist, darf man von den Live-Auftritten Großes erwarten.

Konzerte im Oktober: 13.10. Hamburg/Große Freiheit, 15.10. Berlin/Huxleys, 16.10. Köln/Live Music Hall, 20.10. München/Muffathalle.

Website Fat Freddy's Drop

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen