Unfälle : Mindestens acht Tote bei Gebäude-Einsturz in São Paulo

Mehr als 60 Feuerwehrmänner suchten nach den Vermissten unter den Trümmern  
Foto:
Mehr als 60 Feuerwehrmänner suchten nach den Vermissten unter den Trümmern  

Mindestens acht Menschen sind beim Einsturz eines zweistöckigen Gebäudes im brasilianischen São Paulo umgekommen. 26 wurden verletzt, wie das brasilianische Nachrichtenportal G1 am Dienstagabend (Ortszeit) berichtete.

shz.de von
28. August 2013, 10:35 Uhr

Am Unfallort - eine ehemalige Tankstelle, die zu einem Geschäft einer Modefirma umgebaut wurde - befanden sich rund 35 Arbeiter, als am Dienstagmorgen anscheinend eine 400 Quadratmeter große Betonplatte einstürzte, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Mehr als 60 Feuerwehrmänner suchten nach drei Vermissten unter den Trümmern im westlich Vorort São Mateo.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen