Literaturverfilmung : Wilde Sache: „Fabian“ bei der Berlinale

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 09:20 Uhr

shz+ Logo
Der Schauspieler Tom Schilling kommt zur Filmpremiere des Films „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“ ins Freiluftkino auf der Berliner Museumsinsel.
Der Schauspieler Tom Schilling kommt zur Filmpremiere des Films „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“ ins Freiluftkino auf der Berliner Museumsinsel.

Eine Premiere vor Publikum: Auf der Berlinale zeigte Dominik Graf seine Kästner-Adaption „Fabian“ mit Tom Schilling und Meret Becker.

Berlin | Weiter geht es bei der Sommerausgabe der Berlinale. Auf der Museumsinsel hat Dominik Grafs neuer Film seine Premiere vor Publikum gefeiert - der Regisseur hat sich mit „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“ eine Erzählung von Erich Kästner (1899-1974) vorgenommen. Die Hauptrollen spielen Tom Schilling („Oh Boy“), Saskia Rosendahl („Werk ohne Autor“) ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert