Einschaltquoten : „Um Himmels Willen“ wieder top

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Schwester Hanna (Janina Hartwig, r) und Schwester Hildegard (Andrea Sihler, l) machen sich Sorgen um die Mutter Oberin. Oberin Theodora (Nina Hoger, M.) bereut ihre desaströse Fehlinvestition zutiefst und will im Kloster bleiben um Kraft zu finden.
Schwester Hanna (Janina Hartwig, r) und Schwester Hildegard (Andrea Sihler, l) machen sich Sorgen um die Mutter Oberin. Oberin Theodora (Nina Hoger, M.) bereut ihre desaströse Fehlinvestition zutiefst und will im Kloster bleiben um Kraft zu finden.

„Um Himmels Willen“ neigt sich langsam dem Ende entgegen. Bei den Einschaltquoten holt der Serienklassiker noch einmal alles heraus.

Berlin | Die vorletzte Episode des ARD-Serienklassikers „Um Himmels Willen“ hat am Dienstagabend 4,14 Millionen vor dem Bildschirm versammelt. Das entsprach 15,3 Prozent Marktanteil für das Erste und die 259. Folge der Nonnenserie ab 20.15 Uhr. RTL kam mit der Kuppelsoap „Bauer sucht Frau - Gerald & Anna im Babyglück“ auf 2,76 Millionen Zuseher (10,3 Prozen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert