Hollywood : Tom Hanks freut sich auf die Zukunft

Tom Hanks will noch lange nicht in Rente gehen. Foto: Jens Kalaene
Tom Hanks will noch lange nicht in Rente gehen. Foto: Jens Kalaene

Avatar_shz von
30. Oktober 2012, 12:59 Uhr

Kino-Star Tom Hanks ("Forrest Gump") geht mit viel Elan in die Zukunft: "Ich will doch noch einiges auf die Beine stellen", sagte der 56-Jährige der Illustrierten "Bunte" zu seinen langfristigen Plänen.
Für eine Schauspiel-Karriere nach seiner Blütezeit müsse er zwar mehr an seiner Fitness arbeiten und auf eine gesündere Ernährung achten, meinte er, "aber immerhin habe ich nie geraucht und anders als die Männer früherer Generationen besaufe ich mich nicht schon um halb fünf nachmittags".
Geholfen hätte ihm bisher vor allem auch eine große Gelassenheit. "Dinge, die andere Leute in den Wahnsinn treiben, nehme ich gar nicht wahr oder vergesse sie einfach", sagte Hanks, dessen neuer - in Deutschland produzierte - Film "Cloud Atlas" am 15. November in die deutschen Kinos kommt.
Für seine Hauptrollen in den Filmen Philadelphia (1993) und Forrest Gump (1994) wurde Hanks jeweils mit einem Oscar ausgezeichnet. Nächstes Jahr will der Raumfahrt-Fan sein Debüt am Broadway geben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen