Einschaltquoten : Shows punkten am Samstagabend

Kai Pflaume hatte die Nase vorn. /Archiv
Kai Pflaume hatte die Nase vorn. /Archiv

Pflaume, Bohlen, Kerner - so lautet die Reihenfolge im Show-Rennen um die Gunst der Zuschauer.

shz.de von
25. November 2018, 12:38 Uhr

Gleich drei Wettbewerbsshows schafften es am Samstagabend ganz nach oben in der Quotenliste: Die ARD-Quizsendung «Wer weiß denn sowas XXL» erreichte mit 4,85 Millionen Zuschauern (Marktanteil 17,5 Prozent) Platz eins unter den Shows.

Moderator Kai Pflaume hatte prominente Gäste wie Mario Barth, Barbara Schöneberger, Oliver Welke und Dieter Hallervorden. Nur die Tagesschau in der ARD sahen zuvor mehr Menschen - 6,1 Millionen (22,1 Prozent).

Show-Quotenplatz zwei erlangte die RTL-Sendung «Das Supertalent» mit Dieter Bohlen, die 3,97 Millionen Menschen (13,7 Prozent) verfolgten. Die Wissensshow von Johannes B. Kerner «Der Quiz-Champion» im ZDF sahen 3,25 Millionen Menschen (Marktanteil 11,6 Prozent).

Die Wiederholung der Fantasy-Action «Kampf der Titanen» (2010) auf Vox zog 1,7 Millionen Zuschauer (5,8 Prozent) in ihren Bann. Bei den Abenteuern in der Sendung «Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas» auf ProSieben fieberten 1,54 Millionen Menschen mit (6,0 Prozent).

Mit dem Animationsfilm «Kung Fu Panda 3» unterhielt Sat.1 etwa 1,2 Millionen Menschen (4,1 Prozent). Der Fantasy-Film «Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe» auf RTL II brachte 0,72 Millionen Zuschauer (2,5 Prozent) vor die Fernseher. Mehr Menschen (0,82 Millionen/4,7 Prozent) interessierten sich für den Horrorfilm «Horns - für sie geht er durch die Hölle» den das Programm später zeigte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert