"Königin" Victoria? : Schweden wünscht sich Thronwechsel

Avatar_shz von
02. Januar 2013, 02:50 Uhr

Die Mehrheit der Schweden will Kronprinzessin Victoria auf dem Thron sehen und wünscht sich die Abdankung von König Carl XVI. Gustaf, der seit 40 Jahren der Monarch des skandinavischen Landes ist. Diese Stimmung geht aus einer Umfrage des schwedischen Boulevardblattes "Aftonbladet" vom Mittwoch hervor.
60 Prozent der Befragten wollen demnach einen Thronwechsel. Nur knapp ein Drittel will Carl Gustaf, den Ehemann von Silvia von Schweden, bis ans Ende seines Lebens als König sehen. Die schwachen Zustimmungswerte für den 66-Jährigen Monarchen werfen einen Schatten auf sein 40. Thronjubiläum, das in diesem Jahr ansteht. Immerhin ist die Unterstützung für die schwedische Monarchie weiter groß: 70 Prozent wollen ihre Royals behalten. Befragt wurden 1000 Personen vom 10. bis zum 13. Dezember.
Seit der Verfassungsreform von 1980 ist es vorgesehen, dass die jeweils Erstgeborenen des schwedischen Königshauses Bernadotte den Thron erben, ohne Rücksicht auf das Geschlecht. Durch die Novelle wurde seine Tochter Victoria zur Kronprinzessin. An Platz zwei der Thronfolge steht Victorias Tochter, Prinzessin Estelle, deren erster Geburtstag im Februar gefeiert wird.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen