Neues aus Hollywood : People's Choice Awards: Ehrenpreis für Melissa McCarthy

Die Schauspielerin Melissa McCarthy wird als «Ikone» des Jahres ausgezeichnet. /Die kanadische Presse via AP
Die Schauspielerin Melissa McCarthy wird als «Ikone» des Jahres ausgezeichnet. /Die kanadische Presse via AP

Die Stand-up-Komikerin ist mit der Fernsehserie «Mike & Molly» bekannt geworden, 2012 wurde sie für die Hochzeitskomödie «Brautalarm» für einen Oscar nominiert. Jetzt soll sie als «Ikone» ausgezeichnet werden.

shz.de von
07. November 2018, 10:56 Uhr

Die Hollywood-Komikerin Melissa McCarthy (48) wird bei der Vergabe der People's Choice Awards den neu geschaffenen Ehrenpreis als «Ikone» des Jahres erhalten. Dies gaben die Verleiher der Publikumspreise am Dienstag bekannt.

McCarthy sei eine vielseitig talentierte Schauspielerin, Autorin, Produzentin und Regisseurin, die in einigen der besten Filme und Fernsehsendungen der vergangenen zehn Jahre mitwirkte, hieß es zur Begründung. Die People's Choice Awards werden in der Nacht zum Montag in Los Angeles vergeben.

Bekannt geworden war die Stand-up-Komikerin mit der Fernsehserie «Mike & Molly», es folgten Hit-Komödien wie «Brautalarm», «Taffe Mädels», «Hangover 3», «Spy – Susan Cooper Undercover» und«Ghostbusters». Für ihre Nebenrolle in der derben Hochzeitskomödie «Brautalarm» wurde sie 2012 für einen Oscar nominiert.

Die Finalisten und Preisträger der People's Choice Awards in Dutzenden Film-, Fernseh- und Musik-Kategorien werden ausschließlich von Fans gewählt. Die 44. Preisshow wird vom US-Kabelsender E! übertragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert