Generationen-Abriss : Neuer SR-Intendant: Junge auf externen Plattformen erreichen

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 12:52 Uhr

shz+ Logo
Martin Grasmück ist seit dem 1. Mai neuer Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR).
Martin Grasmück ist seit dem 1. Mai neuer Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR).

Neuer Intendant, neue Wege: Der Saarländische Rundfunk will sich unter neuer Leitung mit seinen Programmen stärker auf die junge Generation ausrichten.

Saarbrücken | Der neue Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR) sieht einen Generationen-Abriss bei der Programmnutzung und will auch deshalb junge Leute über externe Plattformen erreichen. „Wir müssen die nachwachsenden Generationen stärker erreichen. Das funktioniert momentan am besten über Drittplattformen“, sagt der 51-Jährige im Interview der Deutschen P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert