Der Reiseplan wird eingehalten : Margrethe II. erkältet sich in Russland

Königin Margrethe II. und Prinz Henrik in St. Petersburg. Foto: dpa
Königin Margrethe II. und Prinz Henrik in St. Petersburg. Foto: dpa

Avatar_shz von
12. September 2011, 11:18 Uhr

Auch die Royals sind nur Menschen: Die dänische Königin Margrethe II. (71) bringt zwei unangenehme Souvenirs von ihrem Staatsbesuch in Russland mit: Husten und Schnupfen.
Königin Margrethe II. hat sich auf ihrer Russlandreise erkältet
"Ja, ich habe mich während der Reise erkältet", sagte die Monarchin am Sonntag nach Medienangaben in St. Petersburg. Sie fühle sich "nicht sehr gut", wolle ihr Programm aber nicht ändern.
Mit ihrem Mann Prinz Henrik wandelte sie in Russland auch auf den Spuren der Prinzessin Dagmar von Dänemark (1847-1928), der Mutter des letzten russischen Zaren Nikolaus II. Die Königin war vor einer Woche mit einer großen Delegation zum ersten Staatsbesuch in Russland seit 1975 eingetroffen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen