Zwei Jahre Auszeit auf der Insel : Lenny Kravitz suchte Ruhe auf den Bahamas

Lenny Kravitz brauchte eine Auszeit. Foto: dpa
Lenny Kravitz brauchte eine Auszeit. Foto: dpa

Avatar_shz von
10. August 2011, 09:21 Uhr

US-Sänger Lenny Kravitz (47, "Fly Away") hat sich auf den Bahamas vom Starrummel erholt. "Gerade das Leben im Rampenlicht hat mir schwer zugesetzt. Deshalb bin ich zwei Jahre untergetaucht", sagte er der Zeitschrift "freundin".
Kravitz lebte auf den Bahamas in einer andere Welt
Die Stille auf den Inseln im Nordatlantik habe ihn geheilt. "Ich lebte bei meinen Verwandten, wir haben im Meer Fische gefangen, im Garten unser Gemüse geerntet", erzählte Kravitz. "Ich hatte weder Geld noch einen Schlüssel in der Tasche, trug keine Schuhe und hatte monatelang dieselben Klamotten an."
Er kündigte an: "Ich bin zwar dankbar für das, was ich schon erreicht habe. Gleichzeitig weiß ich aber, dass ich das in den nächsten 20 Jahren noch übertreffen werde."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen