Lebenseinstellung : Kunst verändert Skandal-Musiker Marilyn Manson

Marilyn Manson beim Rockfestival 'Rock am Ring'. Foto: Thomas Frey
Marilyn Manson beim Rockfestival "Rock am Ring". Foto: Thomas Frey

Avatar_shz von
13. Juni 2012, 12:40 Uhr

Schock-Rocker Marilyn Manson befindet sich dank der Malerei nun in einer neuen Phase seines Lebens. "Das Malen hat mein Leben wirklich verändert. Als ich das erste Mal einen großen Pinsel in der Hand hatte, habe ich mich wie ein reifer Mann gefühlt", erklärte er dem litauischen Internetportal "Delfi".
Der skandalträchtige Amerikaner, der seine Werke bereits mehrfach ausgestellt hat, gastierte am Dienstag mit seiner Welttournee "Hey Cruel World..." in Litauens zweitgrößter Stadt Kaunas. Dies war sein einziger Auftritt in den baltischen Staaten, der im Vorfeld von konservativen Katholiken heftig kritisiert wurde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen