Die Ehe gibt Geborgenheit : Katy Perry zähmte ihren Mann Russell Brand

Russell Brand ist eigentlich ein ganz Lieber. Foto: dpa
Russell Brand ist eigentlich ein ganz Lieber. Foto: dpa

Avatar_shz von
13. März 2011, 04:00 Uhr

Frauen können Männer zähmen. Dies beweist der britische Komiker Russell Brand (35), der früher ein wildes Privatleben hatte. Das hörte allerdings schlagartig auf, als er seine jetzige Frau, die amerikanischen Pop-Sängerin Katy Perry (26), kennenlernte.
"Ich denke, ich war einfach bereit dafür. Wenn man ein wildes Leben führt, ist das wie bei einem wilden Tier, das man einsperrt: die Ehe zähmt dich nicht. Deshalb haben viele Leute ziemliche Probleme damit", sagte Russell dem US-Magazin "Redbook". In seinem neuen Film, dem Remake der Komödie "Arthur", spielt der Komiker einen Mann, der ein Vermögen aufgibt - der Liebe wegen. Er selbst würde das auch tun, betonte der Schauspieler. "Ich würde nie die Liebe aufgeben - Geld schon". Eine stabile Partnerschaft sei ihm viel wichtiger. "Ich entdecke, wie wundervoll Beständigkeit ist und eine bestehende Partnerschaft auszubauen. Das ist besser als dauernd zu denken: Was kommt als nächstes", so Russell.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen