Ehe-Altlasten : Katy Perry trennt sich von Villa

Katy Perry wirft Ballast ab. Foto: Tracey Nearmy
Katy Perry wirft Ballast ab. Foto: Tracey Nearmy

Avatar_shz von
11. April 2013, 12:28 Uhr

2010 feierten Pop-Sternchen Katy Perry und Russell Brand noch ausgelassen im indischen Rajasthan ihre Hochzeit, 2012 folgte dann die endgültige Scheidung. Nun will sich die kalifornische Sängerin auch von den letzten Altlasten ihrer Ehe trennen und bietet ihre Villa in den Hollywood Hills in Los Angeles zum Verkauf an.

Für knapp sieben Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro) solle das luxuriöse Eigenheim mit sieben Schlafzimmern und elf Bädern den Besitzer wechseln, berichteten US-Medien. Gemeinsam erwarben Perry und der britische Komiker das Anwesen, in dem sie nie wohnten. Nach der Scheidung ging das Haus in den Besitz der 28-Jährigen über.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen