Berlinale : Iris Berben hat Sehnsucht nach der großen Leinwand

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 07:40 Uhr

shz+ Logo
Iris Berben kommt zur Eröffnung der Sommer-Berlinale.
Iris Berben kommt zur Eröffnung der Sommer-Berlinale.

Mit Streaming hat sich Iris Berben während der Pandemie über Wasser gehalten. Am liebsten sieht die Schauspielerin aber Filme auf der großen Leinwand.

Berlin | Schauspielerin Iris Berben (70) kennt die Sehnsucht nach Filmen im Kino. „Ich habe anderthalb Jahre viel gestreamt“, sagte Berben am Mittwochabend am Rande der Eröffnung der Berlinale auf der Museumsinsel. „Aber die Sehnsucht nach der großen Leinwand, die wird heute erfüllt“, sagte Berben. Es werde immer Filme geben, die man nur auf der großen Lein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert