Travestiekünstler Olivia Jones : Für die Mutter ist die Drag Queen Sohn und Tochter

Drag Queen Jones bekam zu Weihnachten Frauen- und Männerparfüm: Die Mutter des Travestiekünstlers wollte schon immer einen Jungen und ein Mädchen bekommen. Sie sagt: „In meinem Kind habe ich beides.“

Avatar_shz von
30. November 2013, 20:35 Uhr

Berlin | Was Weihnachtsgeschenke angeht, hat das Leben von Drag Queen Olivia Jones (44) eindeutig Vorteile: Von ihrer Mutter habe Jones im vergangenen Jahr gleich zwei Geschenke bekommen – „ein Männerparfüm für Oliver und ein Frauenparfüm für Olivia“, sagte der Travestiekünstler, der mit bürgerlichem Namen Oliver Knöbel heißt, der „Bild“-Zeitung (Samstag). Zuvor meinte er: „Ich glaube, ich verwirre meine Mutter manchmal.“ 

Diese scheint aber mit dem Leben der schrillen Olivia aus Hamburg keine Probleme zu haben. Jones' Mutter sagte in dem Doppel-Interview der Zeitung: „Ich wollte eh immer gerne einen Jungen und ein Mädchen haben – in meinem Kind hab ich beides.“

Olivia Jones ist ab Sonntag (1. Dezember, 16.40 Uhr) in der neuen RTL-Reihe „Der VIP-Bus – Promis auf Pauschalreise“ als Reiseleiterin zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen