Twitter-Kolumne : Die Corona-Debatte führt auch zum pandemischen Erschöpfungssyndrom

kms_foto.jpg von 05. Dezember 2020, 17:57 Uhr

shz+ Logo
Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité, ist in den letzten Monaten zu einem gefragten Mann geworden.

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité, ist in den letzten Monaten zu einem gefragten Mann geworden.

Viele Menschen sind das Corona-Thema leid – unsere Autorin blickt auf einen Hashtag, der trendet: #harterlockdownjetzt.

Jetzt geht das wieder los: Twitter ist voll von Graphen, Kurven, Berechnungen, irgendwelche Dilettanten posten selbst errechnete Tabellen und mittendrin ist Christian Drosten, der mit Statistikern über komplizierte Zahlenreihen diskutiert. Drosten  Untertestung, Übersterblichkeit – ein Schlagwort jagt das nächste und ich gestehe ehrlich: Ich bin raus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen