Kriminalkomödie "Whole Lotta Sole" : Brendan Fraser erhält Hauptrolle in Low-Budget Produktion

Nach Kassenschlagern wie 'Die Mumie' spielt Brendan Fraser nun in einer Low-Budget-Produktion mit. Foto: dpa
Nach Kassenschlagern wie "Die Mumie" spielt Brendan Fraser nun in einer Low-Budget-Produktion mit. Foto: dpa

Avatar_shz von
16. März 2011, 12:15 Uhr

Die Hauptrolle für die Kriminalkomödie "Whole Lotta Sole" ist vegeben. Der amerikanische Schauspieler Brendan Fraser, der durch "Die Mumie" weltweit bekannt wurde, nimmt diese Rolle ein.
Die Story dreht sich um einen schief gelaufenen Raubüberfall auf ein Fischgeschäft, der mit einer Geiselnahme endet. Fraser spielt den Ladenbesitzer, der sich selbst vor seinem Schwiegervater, einem Gangster, versteckt hält.
Die Regie übernimmt der irische Filmemacher Terry George, der zuvor das Drehbuch für "Im Namen des Vaters" lieferte und später das Politdrama "Hotel Ruanda" nach seinem eigenen Skript inszenierte. Fraser war zuletzt mit dem Familienspaß "Reine Fellsache" in den deutschen Kinos. Ab August ist er an der Seite von Steve Carell und Emma Stone in der Komödie "Crazy, Stupid, Love" zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen