Trauerfeier : Abschied von Donna Summer

Abschied von Donna Summer. Foto: Robert Vos
Abschied von Donna Summer. Foto: Robert Vos

Avatar_shz von
24. Mai 2012, 11:36 Uhr

Am Mittwoch konnten Familie und Freunde Donna Summers in Nashville (US-Staat Tennessee) Abschied von der am vorigen Donnerstag an Lungenkrebs verstorbenen Sängerin nehmen. Laut Internetdienst "Tmz.com" besuchten rund tausend geladene Gäste die Trauerfeier, die vor allem durch Ansprachen und Lieder der Geschwister der Disco-Queen geprägt war.
Am vorigen Donnerstag teilte Summers Familie in Florida die Todesnachricht der Öffentlichkeit mit. "Heute Morgen haben wir Donna Summer Sudano verloren, eine Frau mit vielen Talenten. Ihr Größtes war ihr Glaube", hieß es in einer Erklärung. Summer war insgesamt zweimal verheiratet. Aus der ersten Ehe mit dem Österreicher Helmuth Sommer stammt ihre Tochter Mimi. 1980 heiratete sie den Musiker Bruce Sudano und hatte mit ihm die Töchter Brooklyn und Amanda.
Summer konnte Musikliebhaber jahrelang mit ihrem Disco-Pop begeistern und gewann insgesamt fünf Grammys. Viele ihrer jüngeren Kolleginnen wie Madonna und Beyoncé bekannten sich dazu, von ihr beeinflusst worden zu sein. Donna Summer wurde 63 Jahre alt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen