Abschied von TV-Entertainer : Tod von Alfred Biolek: So trauern Weggefährten und Promis

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 18:37 Uhr

shz+ Logo
Alfred Biolek ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
Alfred Biolek ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

"Bio" hat das deutsche Fernsehen in vielerlei Hinsicht verändert: Er erfand neue Formate, entdeckte Stars – und wurde selbst zu einer Kultfigur. Nun ist er tot – eine ganze Branche trauert.

Köln | Trauer um einen Großen: Alfred Biolek ist tot. Er starb am Freitag, wie sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der Deutschen Presse-Agentur sagte. Der frühere Fernsehmoderator und Talkmaster sei in seiner Kölner Wohnung friedlich eingeschlafen. Biolek ("Bio's Bahnhof", "alfredissimo") gilt als einer der Pioniere der Talk- und Kochshows in Deutschland. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen