Im Alter von 49 Jahren : "Ein wahrer Pionier": The Prodigy-Frontmann Keith Flint ist tot

Avatar_shz von 04. März 2019, 12:48 Uhr

shz+ Logo
Prodigy-Frontmann Keith Flint ist im Alter von 49 Jahren gestorben – mit seinem markanten Aussehen war er das Aushängeschild der Band.
Prodigy-Frontmann Keith Flint ist im Alter von 49 Jahren gestorben – mit seinem markanten Aussehen war er das Aushängeschild der Band.

Der The Prodigy-Frontmann Keith Flint hat sich laut Bandgründer Liam Howlett das Leben genommen.

Dunmow | Der Sänger und Frontmann der britischen Elektro-Punk-Band The Prodigy, Keith Flint, ist tot. Die Polizei fand die Leiche des 49-jährigen Musikers am Montag in dessen Haus in der nordöstlich von London gelegenen Grafschaft Essex. Weiterlesen: Diese Prominenten sind im Jahr 2019 gestorben "Wir wurden am Montag kurz nach 8.10 Uhr zu einer Adresse i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen