Insolvenzverfahren : Strafrechtliche Ermittlungen gegen Boris Becker

Avatar_shz von 24. September 2020, 20:03 Uhr

shz+ Logo
Boris Becker erschien am Donnerstag zu einer Anhörung vor einem Londoner Gericht.
Boris Becker erschien am Donnerstag zu einer Anhörung vor einem Londoner Gericht.

Boris Becker soll in seinem Insolvenzverfahren nicht so mit den Behörden zusammengearbeitet haben wie vorgesehen.

London | Der frühere Tennisprofi Boris Becker will sich gegen Vorwürfe einer britischen Behörde wehren, der zufolge er im Zusammenhang mit seinem Insolvenzverfahren nicht ausreichend kooperiert haben soll. Becker erschien am Donnerstag zu einer Anhörung vor einem Londoner Gericht, von wo aus der Fall zum Southwark Crown Court verwiesen wurde. Sein Mandant werd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen