TV-Tipp : „Sarah Kohr“: Taffe Ermittlerin, sanfter Wiesinger

Avatar_shz von 27. September 2021, 00:16 Uhr

shz+ Logo
Dr. Diestel (Kai Wiesinger) bedroht Sarah (Lisa Maria Potthoff) mit einer Waffe.
Dr. Diestel (Kai Wiesinger) bedroht Sarah (Lisa Maria Potthoff) mit einer Waffe.

Kai Wiesinger spielt einen Chemiker, der Opfer einer Entführung wird. Es geht um ein tödliches Kampfgas. Dabei macht sich Wiesinger privat viele Gedanken darüber, was jeder von uns zum Frieden beitragen könnte.

Mainz | Brisanter Start in einen ZDF-Krimi: Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen arbeitet man in einem Institut in Hamburg an der Vernichtung tödlicher Substanzen. Etwa von Sarin-Gas. Einem in den 1930er Jahren entwickelten Kampfstoff, der binnen weniger Minuten lautlos, unsichtbar und geruchlos Leben auslöschen kann, so wie im syrischen Bürgerkrieg gesc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert