Nicht länger in Los Angeles : Prinz Harry und Meghan wieder umgezogen – wohin genau soll geheim bleiben

Avatar_shz von 12. August 2020, 19:10 Uhr

shz+ Logo
Meghan und Harry zogen von Großbritannien zunächst nach Kanada, dann nach Los Angeles und nun nach Santa Barbara. (Archiv)
Meghan und Harry zogen von Großbritannien zunächst nach Kanada, dann nach Los Angeles und nun nach Santa Barbara. (Archiv)

Die britische Prinzenfamilie lebt nun in einer kleineren Küstenstadt und hofft auf mehr Privatheit.

London/Santa Barbara | Der britische Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (39) sind gemeinsam mit ihrem einjährigen Sohn Archie in die kalifornische Küstenstadt Santa Barbara umgezogen. Das bestätigte ein Sprecher des Paares am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in London. Die beiden hätten ihr neues Zuhause dort bereits im Juli bezogen, so der Sprecher. Er f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen