Polizeigewalt in den USA : Strukturelles Versagen: Wie kann man Taser und Pistole verwechseln?

Avatar_shz von 19. April 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Auch bei der deutschen Polizei gilt die Regelung: Taser und Pistole dürfen nicht auf derselben Seite getragen werden.
Auch bei der deutschen Polizei gilt die Regelung: Taser und Pistole dürfen nicht auf derselben Seite getragen werden.

Eine Polizistin erschießt einen Schwarzen und behauptet, ihre Pistole mit dem Taser verwechselt zu haben. Kann das sein?

Minnesota | Die Wahrscheinlichkeit ist verschwindend gering und dennoch stellt sich im Fall Daunte Wright die Frage: Ist eine Verwechslung zwischen einer Pistole und einem Taser möglich? Es sei "ein versehentlicher Schuss" gewesen, mit dem die inzwischen angeklagte Polizistin Kimberly Ann Potter den 20-jährigen Afroamerikaner Daunte Demetrius Wright am 11. Apr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen