Festival : Neuer Film von Pedro Almodóvar in Venedig

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Pedro Almodóvar eröffnet mit seinem neuen Film das Festival am Lido.
Pedro Almodóvar eröffnet mit seinem neuen Film das Festival am Lido.

Gerade erst ging das Festival in Cannes über die Bühne, da kündigt sich schon Venedig an: Pedro Almodóvar stellt am Lido seinen neuen Film vor.

Lido | Der neue Film „Madres paralelas“ des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar wird die 78. Filmfestspiele in Venedig (1. bis 11. September) eröffnen. Das gab die Biennale di Venezia am Montag bekannt. Der Film unter anderem mit Schauspielerin Penélope Cruz in einer Hauptrolle werde am 1. September in der italienischen Lagunenstadt gezeigt, hieß es. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert