TV-Tipp : Julianne Moore tanzt sich in „Gloria“ durch ihren Alltag

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 00:17 Uhr

shz+ Logo
Gloria (Julianne Moore) ist neugierig darauf, was das Leben noch für sie bereit hält.
Gloria (Julianne Moore) ist neugierig darauf, was das Leben noch für sie bereit hält.

Das Leben ist eben doch ein Popsong. Oder besser noch: eine Aneinanderreihung von Popsongs. Dieses Gefühl hat man zumindest, nachdem man den Film „Gloria - Das Leben wartet nicht“ gesehen hat.

Berlin | Gloria (Julianne Moore) ist eine temperamentvolle Frau in den besten Jahren und seit 14 Jahren glücklich geschieden. Sie kann mit ihrem Leben zufrieden sein. Zu ihren erwachsenen Kindern hat sie ein gutes Verhältnis. Sie könnten sie zwar öfter anrufen, aber Gloria kommt damit klar. Ihr stressfreier Job bei einer Versicherung lässt genügend Zeit und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert