Prozess in Köln : Grönemeyer in Falle gelockt: Bewährungsstrafen für Promi-Fotografen

Avatar_shz von 07. März 2019, 12:17 Uhr

shz+ Logo
Sänger Herbert Grönemeyer.
Sänger Herbert Grönemeyer.

Sänger Herbert Grönemeyer hat einen juristischen Erfolg gegen zwei Promi-Fotografen vor Gericht erzielt.

Köln | Im Prozess um falsche Beschuldigungen gegen den Musiker Herbert Grönemeyer hat das Kölner Landgericht zwei Pressefotografen zu einjährigen Bewährungsstrafen verurteilt. Außerdem müssen sie Geldstrafen zahlen. Nach Überzeugung der Kammer hatten die beiden Angeklagten den heute 62 Jahre alten Sänger bei einer Begegnung am Flughafen Köln/Bonn in eine Fal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen