Teenager in Königshäusern : Ganz schön groß geworden: Die Sprösslinge der Royals

Avatar_shz von 06. Mai 2019, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Kronprinzessin Leonor von Spanien 2009 (links) und fast zehn Jahre später (rechts). Collage: NOZ
Kronprinzessin Leonor von Spanien 2009 (links) und fast zehn Jahre später (rechts). Collage: NOZ

Eben wurden sie noch eingeschult, meint man, doch in mehreren europäischen Königshäusern leben mittlerweile Teenager.

Hamburg | Der jüngste Nachwuchs in den europäischen Königshäusern ist "Baby Sussex" von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Die Royal Babys der vergangenen Jahre werden immer älter – was wurde aus ihnen? Die niederländische Königsfamilie Drei Mädchen gehören zum Koninklijkhuis: Mittlerweile sind Amalia (15), Alexia (13) und Ariane (12) zu jungen Frauen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen