Mitglied von „187 Strassenbande“ : Rüpel-Rapper „Gzuz“ verurteilt – wie es jetzt für ihn weitergeht

Avatar_shz von 30. September 2020, 15:17 Uhr

shz+ Logo
Rapper Gzuz (hier mit TV-Anwalt Christopher Posch) ist vom Amtsgericht Hamburg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.
Rapper Gzuz (hier mit TV-Anwalt Christopher Posch) ist vom Amtsgericht Hamburg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.

Mit seinem Knallhart-Urteil dürfte Amtsrichter Johann Krieten den bereits mehrmals vorbestraften Rapper geschockt haben.

Hamburg | Der Wikipedia-Eintrag von Kristoffer Jonas Klauß aus Hamburg alias Gzuz liest sich bereits wie eine lange Strafakte. Waffen, Drogen und Gewalt – der Gangster-Rapper schreckt vor nichts zurück. In seiner Berufssparte ist das auch ein Teil des Geschäfts und der Imagepflege. Mit seinem Knallhart-Urteil am Dienstag dürfte Amtsrichter Johann Krieten abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen