Kein Nachdruck vor Weihnachten : Papierkrise: Warum Bücher bald knapp und teuer werden könnten

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Wer zu Weihnachten Bücher verschenken möchte, sollte schon bald den Weg in einen Buchladen anstreben. Einige Ausgaben könnten früh vergriffen sein.
Wer zu Weihnachten Bücher verschenken möchte, sollte schon bald den Weg in einen Buchladen anstreben. Einige Ausgaben könnten früh vergriffen sein.

Die Papierknappheit bereitet den Verlagen Sorgen – das Angebot ist knapp. Das hat Folgen für den Verbraucher: Der muss sich auf höhere Preise für Bücher einstellen.

Hamburg | Das Weihnachtsfest ist zwar noch knapp zwei Monate entfernt, aber vielleicht sollte der eine oder andere, der ein Buch als Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen möchte, schon jetzt über einen Kauf nachdenken. Denn in diesem Jahr könnten Bücher schnell vergriffen sein. Der Grund dafür ist die aktuelle Papierknappheit, die vor allem auch die Buchbranc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen