Meinung geändert : Dieter Nuhr verteidigt plötzlich Ausgangsbeschränkungen in Corona-Zeiten

shz+ Logo
Zu Beginn der Corona-Krise hatte Nuhr mit einem Tweet Aufregung verursacht.
Zu Beginn der Corona-Krise hatte Nuhr mit einem Tweet Aufregung verursacht.

Zu Beginn der Corona-Krise hatte Kabarettist Nuhr noch gegen abgesagte Veranstaltungen gewettert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 10:25 Uhr

Der Kabarettist Dieter Nuhr hat die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise in Deutschland verteidigt. "Bürgerliche Freiheiten sind relativ zweitrangig, wenn man keine Luft mehr kriegt. Freiheit is...

eDr ttKeaarsitb eitDre rhNu tha edi ängnuueesnhsasckgngArb neewg der -rnsorCKeoia in cDteuldhsan titderevg.i crgBeüirhel" irenihetFe dins iarlvet igenzrig,twa newn man ineek Lfut rmeh .tkgrie Feheriit tis lsoa unr li,hmcgö nwen seihltoskcürsc itneIdo keein ytroonC-arPsa fe,"eirn etsga edr 5hg-rJäei9 im Irwvnetei imt emd han"rMeenmi M"ngore sbaDA.)an(ongurs-gtee ueichglZ tofrerde rN:uh nenW" sda thiceergs udn lasle reiovb sti, losetln irw rde iPtokil angue fau eid Fnrige ec,kung bo esi ide trgnFserknheshenäiiicneu rdieew mmi.uküctrnz nneW nit,ch sit egreewnhG .segngt"aa

ei"D etisnme habne end ucSshs törheg"

Ncha neesri cihtngnzäusE enthät eid nehenMcs ttrmilileewe ide gLae in.gerbeff hI"c bhae nde ,idcEnukr teis ndEe rde nteetzl oWche hbnea die inetsme edn uchsSs gö.rhte )...( cIh habe cuha ters eelnrn essmü,n wrmau se os thiiwgc si,t dei kcunvkstsnrAuege aflch zu eatnhl. Ihc ekden, ide einsemt ehnab es zetjt as".ru

rheM mzu ea:Thm

anCoor säzut?crnteth

uZ nnBgie dre rerKs-noCiao ahtte ruNh mti eimen tTwee nAuguegrf ravuestrh.c Er theta tadim fau dei ngudinügAnk rrmheeer tedcurhes uBdälnseerdn gt,riaree arntltesgßeoGurannv ea.unbzags i"rW nheab enei errtanugsnkErak onv 100,00 Pzronte rde ekgönvlru.eB Aols chi rewdü egrne fhacnie retntfaeu am .,de"Wechnen..o crhsbie re .dmsala

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen