„Die werden nur krank“ : So reagiert das Netz auf Hoeneß' Veganer-Angriff

Avatar_shz von 19. Oktober 2021, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Der damalige FCB-Präsident Uli Hoeneß verteilt vor Spielbeginn, aufgrund einer verlorenen Wette, Würstchen an die Fans.
Der damalige FCB-Präsident Uli Hoeneß verteilt vor Spielbeginn, aufgrund einer verlorenen Wette, Würstchen an die Fans.

"Militant" und "auf Dauer krank": Uli Hoeneß hat sich in einem Radiointerview äußerst kritisch gegenüber Veganern geäußert – und erntet nun jede Menge Hohn und Spott im Netz.

München | Seine Lust auf Fleisch kann ihm keiner nehmen: FC-Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat in einem Interview bei "Antenne Bayern" über missionierende Veganer geschimpft. Diese seien "militant" und würden "auf Dauer nur krank", sagte der 69-Jährige im Interview. Für seine Aussagen erntete er nun jede Menge Gegenwind. "Heute auf der Straße schon zweimal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen