Mode : „Das letzte Supermodel“: Gisele Bündchen wird 41

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 00:17 Uhr

shz+ Logo
Gisele Bündchen freut sich über den Super-Bowl-Gewinn ihres Mannes Tom Brady.
Gisele Bündchen freut sich über den Super-Bowl-Gewinn ihres Mannes Tom Brady.

Sie war lange Zeit das bestverdienende Model der Welt. Vom Catwalk aber hat sich Gisele Bündchen inzwischen verabschiedet.

Hamburg | Fast-Food-Restaurants, Flughäfen, Diskotheken - die Orte, an denen spätere Top-Models entdeckt werden, haben häufig so gar nichts Glamouröses an sich. Bei Gisele Bündchen begann alles in einem Shopping-Center. Dabei wollte sie eigentlich professionelle Volleyball-Spielerin werden. Nach anfänglichem Zögern entschloss sich der Teenager dann doch für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert