TV-Moderatorin : Arabella Kiesbauer und der Reiz echter Kriminalfälle

Avatar_shz von 22. September 2021, 12:53 Uhr

shz+ Logo
Die Moderatorin Arabella Kiesbauer stellt  echte Kriminalfälle im Fernsehen vor.
Die Moderatorin Arabella Kiesbauer stellt echte Kriminalfälle im Fernsehen vor.

In Österreich präsentiert sie Formate wie „Bauer sucht Frau“ und „The Masked Singer Austria“. Und in Deutschland geht Arabella Kiesbauer nun für den Sender TLC an den Start. Es geht um wahre Verbrechen.

München | Die Fernsehmoderatorin Arabella Kiesbauer (52) gruselt sich mitunter gern bei Kriminalsendungen im Fernsehen. „Echte Verbrechen haben für mich und für viele andere Zuschauer einfach einen gewissen Reiz“, sagte die Österreicherin den Tageszeitungen „Münchner Merkur“ und „tz“ vom Mittwoch. „Man beutelt sich ein bissl und ist gleichzeitig froh, wenn e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert