Mai war zu kalt, zu nass und hatte zu wenig Sonne

Der Mai 2021 war nicht nur zu kühl, sondern auch zu dunkel und zu nass. Das berichtete der Deutsche Wetterdienst nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen.