zur Navigation springen

Literatur : Unter Amischen: «Tödliche Wut»

vom

Die rätselhafte Welt der Amischen, einer streng traditionell lebenden Glaubensgemeinschaft in den USA, ist schon oft Hintergrund für Romane und Filme gewesen. So auch in den Büchern von Linda Castillo mit der Polizeibeamtin Kate Burkholder, die als ehemalige Amische Spezialistin für Delikte in diesem besonderen Milieu ist.

shz.de von
erstellt am 19.Aug.2013 | 00:27 Uhr

In «Tödliche Wut» geht es um verschwundene Amische-Mädchen, die gegen die bestehende Ordnung rebelliert haben. Als eines der Mädchen ermordet aufgefunden wird, befürchtet die Polizistin, dass ein religiös motivierter Serientäter am Werk ist. Eine fieberhafte Suche beginnt, die sich für Kate zu einem Alptraum auswächst.

Linda Castillo hat einen hochspannenden Thriller geschrieben. Der Spagat zwischen der säkularen modernen Welt und dem konservativ-religiös geprägten Leben der Amischen bringt viele Heranwachsende in Bedrängnis. Diesen kulturellen Konflikt zu vermitteln, gelingt der Autorin hervorragend, nicht zuletzt auch durch die charismatische Hauptfigur.

- Linda Castillo: Tödliche Wut. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, 352 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-596-19612-8

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen